Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Pflegefreie Zone - Schwester Anna dreht durch

Freitag, 02. Februar 2018 um 19:00

Ort: Theater Dolce Vita Lange Straße 6, 37697 Lauenförde, Deutschland
Lange Straße 6, 37697 Lauenförde

05273-801100

http://www.kultur-kreis.com

Kategorien: Comedy , Musik

Pflegefreie Zone - Schwester Anna dreht durch

Eine neue Eigenproduktion des Theaters `dolce vita´. Aber was für ein Thema! Eignet sich das denn für eine Komödie? Gerade deswegen. Manche Dinge im Leben kann man am besten mit Humor durchleben, das hat die Erfolgsserie `Der Club der roten Bänder´ gezeigt. Die Idee zu „Pflegefreie Zone – Schwester Anna dreht durch“ stammt von Eva Ferber. Sie weiß, wovon sie spricht, denn die Schauspielerin ist auch ausgebildete Altenpflegerin. Deshalb schafft sie mühelos den Spagat zwischen erstklassiger Unterhaltung und dem sensiblen Thema Pflege.
Das ist auch für Nichtbetroffene interessant, denn die quitschkomischen Akteure brausen durch einen Abend voller Pointen, lustiger Verwirrungen und ohrwurmverdächtiger Songs, die das Lachorgan aufs Äußerste strapazieren und beinahe Lust auf´s Altwerden machen. Am Ende werden auch Sie rufen: Schwester Anna, bitte, bitte pflege mich! Es spielen und singen: Eva-Maria Ferber, Helena Kukla und Götz Lautenbach.

Was geht ab? Im Altersheim „Abendsonne“ tobt der Bär, denn dies ist keine übliche Pflegeeinrichtung, deren Bewohner müde, kontaktarm und sinnentleert vor sich hin dämmern. Nein, hier hat das Leben die unterschiedlichsten Typen versammelt und die erweisen sich noch als sehr, sehr lebendig. Da ist Opa Horst, Fan von flotter Marschmusik und Sexspielzeug, der´s noch mal wissen will und der jungen Hilfspflegerin Babette ständig unmoralische Angebote macht. Oder Oma Ilse, die sich von Pfarrer Don Christian ums Verrecken nicht bekehren lassen will, auch wenn sie in nächster Zeit dem lieben Gott persönlich begegnen könnte. Sie beschäftigt sich lieber mit der Planung zwielichtiger Vorhaben. Zusammen mit Oma Gertrud will die den MDK-Prüfer Piepenkötter um die Ecke bringen. In diesem Chaos versucht die resolute Oberschwester Anna einen geregelten Tagesablauf zu installieren, aber Opa Horst erklärt das Haus „Abendsonne“ kurzerhand zur „pflegefreien Zone“, denn Bevormundung und Regeln sind so gar nichts für die altgewordene Hippiegeneration.

17,50 €* Eintritt – auf Wunsch Buffet für
14,50 €* pro Person (ohne Getränke)
18:00 Uhr Eröffnung Buffet im Theatercafé


19:00 Uhr Einlass ins Theater

19:30 Uhr Aufführungsbeginn

Erweiterte Suche

Zeitraum

Empfohlen