logo hskmed

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Duo farbton - Ich spüre Dich

Freitag, 19. Januar 2018 um 08:00

Ort: Tangobrücke Einbeck Lange Brücke 1, 37574 Einbeck, Deutschland
Lange Brücke 1, 37574 Einbeck

info@tangobruecke.de

05561-7939580

http://www.tangobruecke.de

Kategorien: Kinder & Jugendliche , Musik

Duo farbton - Ich spüre Dich

Kinder- und Jugendkonzert: Das Duo farbton mit dem Programm 'Ich spüre Dich'

Das Konzept: Musik als Ereignis – Musizieren als Zusammenspiel – Musik mit allen Sinnen erleben. Das ungewöhnliche Instrumentenpaar aus Klavier und Marimba bietet einen ganz besonderen und faszinierenden Klang, der in diesem Konzert benutzt wird, um auf die vielseitigen Formen einzugehen, auf die man Musik wahrnehmen kann. Von feurigen Rhythmen aus Brasilien über orgelähnliche Klangflächen aus Europa und charaktervollen Bildern aus der Ausstellung von Mussorgsky möchte dieses Konzert durch einen interaktiven Vortrag sonderbarer Klänge die verschiedenen Möglichkeiten des Musikerlebens vermitteln.

Die Umsetzung: Die beiden Künstler werden zusätzlich zum anspruchsvollen musikalischen Vortrag der Kompositionen interaktiv auf die Hörerlebnisse der Kinder eingehen und von vornherein das Hören unter verschiedene Aufgaben stellen: So werden Augen, Ohren, Fantasie und Gefühl angeregt. Die Stücke werden dabei stets für die jungen Hörer anmoderiert, wodurch gekonnt Vorwissen vermittelt wird und bleibende Höreindrücke entstehen können. Und dann heißt es Mitmachen: Vom Rhythmen mittrommeln bis zum Mitsingen – die Kinder sind Teil des Konzertes, um die Freude am Musizieren zu vermitteln. Auch die Improvisationskunst der beiden Künstler hinterlässt bleibende Eindrücke, durch den die Kinder auch den kreativen Aspekt des Musikmachens erkennen können. Die beiden Künstler stellen im Konzerte ihre Instrumente kurzweilig vor und regen auf diese Weise Kinder gezielt dazu an, sich die Frage zu stellen, vielleicht auch selbst mit dem Musizieren zu beginnen. Der Spaß kommt im Konzert nicht zu kurz, denn humorvoll ist von den Musikern wohl dosierte feine Brise, mit der sie schließlich jedes Kind zu fesseln vermögen. 

Der Ablauf: Nach der Ankunft wird das Konzert durch die Organisatoren des Konzert- und Kulturhauses TangoBrücke eingeleitet. Anschließend stellen sich die Künstler vor und führen durch das spaßige, interaktive und erlebnisreiche Programm. Sowohl zwischendurch als auch am Ende bleibt den Kindern die Möglichkeit, alle denkbaren Fragen an die Musiker zu richten; seien es die Musik, die Biographie oder die Instrumente – alle Fragen sind willkommen. Am Ende wird für stets noch ein schönes Gruppenbild geschossen, bevor die Kinder wieder zurück in ihre Klassenräume marschieren.

Erweiterte Suche

Zeitraum

Empfohlen

 

Kontakt

Odila Scheuer
Am Lahberg 5
37581 Bad Gandersheim
05382-958973


kontakt(at)hauptsachekultur.de

Ihre Veranstaltung melden

Schicken Sie eine Mail an:

veranstaltungen@hauptsachekultur.de

Unser Dank gilt:

ALLEN UNSEREN MITGLIEDERN

UND DEN TAGESZEITUNGEN:

Einbecker Morgenpost, Gandersheimer Kreisblatt, HNA Northeim, Göttinger Tageblatt und dem Seesener Beobachter für den monatlichen Abdruck des Kalenders.