logo hskmed

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Christian Morgensterns 'Galgenlieder'

Sonntag, 16. Februar 2020 um 17:00

Ort: Northeim Bürgersaal Am Münster 30, 37154 Northeim, Deutschland
Am Münster 30, 37154 Northeim

Kategorien: Lesung , Musik

Christian Morgensterns 'Galgenlieder'

Der klassische Gitarrist und Komponist Michael Seubert liest und vertont Christian Morgensterns ‚Galgenlieder‘ auf der Bühne im selben Moment. 'Der Rabe Ralf', 'Das Knie' oder ‚der Lattenzaun' werden so zu einem Kaleidoskop humorig-musikalischer Sinnspiele. Dabei karikiert Seubert mit seiner Musik die Gedichte, nimmt Stimmungen und Bilder kompositorisch auf und denkt die Texte in Tönen weiter. Es entstehen auf improvisatorischer Basis Live-Vertonungen, wie sie vielleicht mit frühen Stummfilmbegleitungen vergleichbar sind. Die Galgenlieder von 1905 sind wohl die berühmteste Hinterlassenschaft des Dichters Christian Morgernstern. Ursprünglich geschrieben für einen kleinen Kreis von Freunden, vorgelesen im Halbdunkel einer Kneipe haben diese skurrilen Texte den anwesenden Dichterfreunden vermutlich eine Menge Spaß bereitet : 'In jedem Menschen ist ein Kind verborgen, das heißt Bildnertrieb und will als liebstes Spiel- und Ernst-Zeug nicht das bis auf den letzten Rest nachgearbeitete Miniatür-Schiff, sondern die Walnußschale mit der Vogelfeder als Segelmast und dem Kieselstein als Kapitän.' Doch zugleich sind sie ein spöttischer Seitenhieb auf Ideologen, Funktionäre, Politiker oder Wissenschaftler, die -wie Morgenstern einmal sagte- nichts anderes als Verdunkelung erzeugen. Ein Plädoyer also gegen eine Gesellschaft voller Blender und zugleich frühe Zeugnisse der Verflüchtigung von Sinn und visionäres DADA. Ein unterhaltsamer Abend der besonderen Art!

Kontakt

Odila Scheuer
Am Lahberg 5
37581 Bad Gandersheim
05382-958973


kontakt(at)hauptsachekultur.de

Ihre Veranstaltung melden

Schicken Sie eine Mail an:

veranstaltungen@hauptsachekultur.de

Unser Dank gilt:

ALLEN UNSEREN MITGLIEDERN

UND DEN TAGESZEITUNGEN:

Einbecker Morgenpost, Gandersheimer Kreisblatt, HNA Northeim, Göttinger Tageblatt und dem Seesener Beobachter für den monatlichen Abdruck des Kalenders.